Deine Beweglichkeit beim Greifen

Heute geht es um den wichtigsten Punkt, der die Beweglichkeit Deiner Finger beeinflusst.

Fängst Du manchmal auch so zum Üben an?

Du nimmst dein Instrument in die Hand. Du streichst ein paar Töne darauf. Vielleicht probierst Du auch das Stück aus, das Du gerade übst. Dabei fühlen sich die Finger Deiner Greifhand irgendwie steif an. Deine Beweglichkeit will nicht so richtig in Fahrt kommen. Auch mit dem Treffen der richtigen Tonhöhe hast Du Deine liebe Mühe. Weiterlesen

Die Greifweise bei Cello und Kontrabass

Greifweise auf dem Cello

Wie funktioniert mit dieser Greifweise der erste Tetrachord bei diesen Instrumenten?

In früheren Beiträgen war viel die Rede von den ganz anderen Bedingungen, die auf einem großen Instrument, wie dem Cello oder dem Kontrabass herrschen.

Hat dies auch Auswirkungen auf die Greifweise? Weiterlesen

Der Tetrachord – Dein erster Griff bei Geige und Bratsche

der erste Tetrachord

Ein Tetrachord ist die erste Gruppierung von Tönen die ein Anfänger auf einem Streichinstrument lernt.

Wie wirst Du wohl ganz am Anfang beginnen, auf der Geige eine Melodie zu spielen?

Abgesehen davon, dass Du lernst zu streichen, wirst Du eine erste Handstellung einnehmen und Deine ersten Töne greifen. In dieser Handstellung haben die Finger ganz bestimmte Abstände zueinander. Und – Du wirst mit der Fingerstellung beginnen, die der Anatomie Deiner Hand am ehesten entspricht. Weiterlesen

Stift oder Stab – wie Du mit einfachen Mitteln Deinen Bogengriff trainierst

Bogengriff am Stab

Der Bogengriff kann leicht starr und unbeweglich werden. Um dem vorzubeugen bediene Dich eines sehr einfachen Hilfsmittels.

Erinnerst Du Dich daran? Im letzten Blogbeitrag, haben wir ein wenig über die Möglichkeiten philosophiert, mit denen der Spieler mit seinem Bogen einen Ton erzeugen kann.

Jetzt fragst du Dich bestimmt, wie Du bei Dir die optimalen Voraussetzungen schaffen kannst, um so präzise mit dem Bogen den Ton gestalten zu können. Weiterlesen

Der Bogenstrich – grundlegende Betrachtungen

Bogenstrich

Bogenstrich? Was machst Du eigentlich, wenn Du auf Deinem Instrument streichst? Oder anders gefragt: wie geht das eigentlich, dass der bogen die Saite anstreicht?

„Was für eine Frage?“ Hör ich Dich schon sagen. – Ja klar, es ist doch denkbar einfach:

Du bringst mit Deinem Bogen die Saite zum Schwingen, daraus entsteht dann der Ton, der aus Deinem Instrument heraus kommt.

Aber weißt Du auch, dass Du mit Deinem Bogenstrich den Ton aktiv gestaltest? Weiterlesen

Vibrato am Cello – wie kommst Du in die richtige Bewegung?

Vibrato am Cello

Haben wir uns schon einmal über Dein Vibrato am Cello unterhalten?

Beim Vibrato scheiden sich die Geister. Die einen Spieler wenden es einfach an, machen sich keine großen Gedanken darüber, und – es klingt.

Bei vielen anderen ist das Thema eher mit Mühe, manchmal auch mit etwas Missmut verbunden. Sie kommen nicht richtig hinein. Irgend etwas klemmt in ihren Bewegungen, es wird nicht frei, kein freier Ausdruck der Seele.

Weiterlesen

Die Cellohaltung – was Du für Dein bewegliches Spielen wissen musst

Sitz am Cello

Wie ist es mit der Cellohaltung?

Erinnerst Du Dich an den Beitrag, bei dem es um die Haltung der hohen Streichinstrumente ging?

Ich denke die Hauptaussage darin war, dass man sich nur in einem ausbalancierten Zustand wirklich frei bewegen kann. Und wie das beim Cello geht, möchte ich Dir heute zeigen. Weiterlesen